Skip to content Skip to footer

BARRIEREFREI

INKLUSION | BARRIEREFREIHEIT | TAKTIL

Das Thema Barrierefreiheit betrifft nicht nur einzelne Randgruppen, sondern viele Personen sind irgendwann darauf angewiesen. Die meisten Menschen verbinden dieses Thema mit „behindertengerecht“ und denken dabei zunächst nur an Menschen im Rollstuhl, an blinde oder sehbehinderte oder auch taubstumme Personen.

Aber auch eine Lese-Rechtschreibschwäche, ein eingeschränktes Sichtfeld, ein beeinträchtigtes Kontrastsehen oder allgemeine Alterserscheinungen führen im Alltag oft zu Beeinträchtigungen. Das Thema Barrierefreiheit betrifft also auch Kinder, ältere Menschen und Personen, bei den äußerlich keine Behinderung erkennbar ist.

Um die Teilhabe am öffentlichen Leben für alle Menschen gleichermaßen zu
gestalten, müssen auch im öffentlichen Raum die entsprechenden Orientierungssysteme angepasst werden. Ob Blindenleitsystem in der Behörde, ob Farbleitsystem im Kindergarten, ob besondere Symbolik im Pflegeheim für Demenzkranke oder der für Rollstuhlfahrer unterfahrbare Orientierungsplan im Einkaufszentrum – LEITSYSTEME DRESDEN plant Ihre Objektbeschilderung individuell an Ihre Begebenheiten angepasst, damit jeder Mensch von jung bis alt den Weg zu seinem Ziel findet.

Barrierefreiheit Karte

TAKTILER LAGEPLAN

Eine tastbare Legende erklärt Ihnen den Lageplan. Solche Pläne können anhand von Grundrissplänen durch unsere Grafiker erstellt werden. Lagepläne können als unterfahrbare Pultaufsteller, freistehende Aufsteller oder Wandschilder produziert werden.

HANDLAUFBESCHRIFTUNG

Mit Handlaufbeschriftungen können Sie ohne großen Aufwand einen Beitrag zur Barrierefreiheit leisten.

Diese können beispielsweise mit Aufsatzschildern aus Kunststoff, Aluminium oder Edelstahl bestückt werden. Weiterhin gibt es die Möglichkeit einer bedruckten Folie für den Innenbereich.

Wegweiser

BODENLEITSYSTEM

Für blinde und sehbehinderte Menschen ist es nicht nur wichtig, durch ein Gebäude geleitet zu werden, primär müssen sie vor Gefahren gewarnt werden.Bodenleitsysteme geben somit Sicherheit im Gebäude. Leitstreifen geben zum Beispiel Richtungen vor, Noppenfelder erhöhen die Aufmerksamkeit an Gabelungen.

TÜRSCHILDER

Türschilder helfen mit Braille und taktiler Schrift weiter. In der Regel wird mindestens die Raumnummer in Punkt- und Reliefschrift dargestellt, gegebenenfalls noch die Raumfunktion.Sie erhalten bei uns montagefertige Türschilder, aber auch Elemente zum Nachrüsten vorhandener Schilder.